Über uns

Der DIH SÜD ist ein Kompetenznetzwerk, das Klein- und Mittelbetriebe (KMU) bei der digitalen Transformation mit Expertise, Vernetzung und Infrastruktur unterstützt.

Das Ziel liegt darin, durch konkrete Umsetzungsprojekte im Unternehmen die Produktivität und Qualität nachhaltig zu erhöhen, Wachstum zu beschleunigen und die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern.

Services

Die Aktivitäten reichen von Erstinformationen über Beratung und Qualifizierung bis hin zur Unterstützung bei konkreten Innovations- und Forschungsprojekten. KMU erhalten einfachen Zugang zu Know-how und der vorhandenen Infrastruktur der Partner.
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen
  • Aktivitäten der Innovations- und Technologieberatung
  • Durchführung von Qualifizierungsmaßnahmen (Schulungen)
  • Begleitung bei der Entwicklung von Innovationen
KMU erhalten einfachen Zugang zu Know-how und der vorhandenen Infrastruktur der Partner. Dafür steht den KMU das regionale Forschungs- und Innovationssystem der Bundesländer Steiermark, Kärnten, Burgenland und Osttirol zur Verfügung.

Inhaltliche Schwerpunkte

Nutzen für KMU

  • Entwicklung neuer digitaler Produkte, Services, Geschäftsmodelle etc.
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit und des Innovationsgrades bei KMU
  • Stärkung der Humanressourcen
  • Ausbau des Ökosystems

Förderung

Gefördert wird der DIH SÜD für die nächsten drei Jahre von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) – Die Finanzierung erfolgt durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) und die Nationalstiftung Forschung|Technologie|Entwicklung. Weiters wird der DIH SÜD durch die Landesregierungen der Bundesländer Kärnten und Steiermark unterstützt.